Erholungsort Elten

Der Ortsteil Elten gehört zur Hansestadt Emmerich am Rhein und ist mit dem Bereich Hochelten anerkannter staatlicher Erholungsort. Weithin sichtbar in der Landschaft auf dem 82 Meter hohen Eltenberg zeigt sich die historische St. Vitus-Kirche - ein Besuch, der sich wirklich lohnt!

Die spannende Geschichte Eltens reicht von der eiszeitlichen Gestaltung der Endmoräne bis hin zur kuriosen niederländischen Verwaltung von 1949 bis 1963. Elten befindet sich momentan auf dem Weg zum Kneipp-Kurort. Schon jetzt stehen den Gästen z.B. der Barfuß- und Naturerlebnispfad mit Kneipp-Tret- und Armbecken, Outdoorsportgeräten, dem Balancierfeld und Baumelbänken zur Verfügung. Elten hat eben viel zu bieten!

Erholungsort Elten > St. Vitus- Kirche | WfG Emmerich

St. Vitus- Kirche

Die St. Vitus- Kirche auf dem 82 Meter hohen Eltenberg ist das weithin sichtbare Wahrzeichen des Erholungsortes Elten. Sie gehörte ursprünglich zu einem adeligen reichsunmittelbaren Damenstift, das 973 gegründet wurde. Die romanische Kirche wurde Mitte des 17. Jahrhunderts auf den Trümmern einer 65 Meter langen Pfeilerbasilika mit zwei Türmen und einer achteckigen Kuppel errichtet. Informationen zur spannenden Geschichte der Kirche erhalten Sie in der Kirche und in der Tourist Information auf dem Eltenberg. Unser Tipp: Tagsüber hat die Kirche geöffnet - Zutritt erlangt man über die kleine Türe im großen Hauptportal. Schauen Sie einfach mal rein!

Weitere Informationen Google Maps
Kontakt Tourist Information Elten
T +49 2828 31396-80
E tourismus-elten@wfg-emmerich.de
Lindenallee 31
46446 Emmerich am Rhein
Erholungsort Elten > Drususbrunnen | WfG Emmerich

Drususbrunnen

In unmittelbarer Nähe der Stiftskirche befindet sich der sagenumwobene 57 Meter tiefe Drususbrunnen. Er versorgte schon das Damenstift und die ehemalige Burg sowie bis 1931 und nach dem 2. Weltkrieg auch die Bevölkerung auf dem Eltenberg mit Wasser. Die „Brunnengeister“ freuen sich am Wochenende den Gästen die Geschichte und Architektur des Brunnens zu erläutern.

Öffnungszeiten

Samstag, Sonntag und Feiertag: 13 – 17 Uhr

Preis

1,- €
Kinder frei.

Weitere Informationen Google Maps
Kontakt Tourist Information Elten
T +49 2828 31396-80
E tourismus-elten@wfg-emmerich.de
Lindenallee 31
46446 Emmerich am Rhein
Erholungsort Elten > STEIN TOR | WfG Emmerich

STEIN TOR

Das STEIN TOR am Aussichtspunkt hinter der St. Vituskirche wurde vom Bildhauer Christoph Wilmsen-Wiegmann geschaffen. Es besteht aus zwei Flügeln aus Labrador-Granit, je 6,80 Meter hoch und lenkt den Blick über den Rhein auf den Obelisken mit dem kupfernen Knopf im 350 Jahre alten Barockgarten von Johann Moritz von Nassau-Siegen in Kleve. Genießen Sie die Fernsicht.

Weitere Informationen Google Maps
Kontakt Tourist Information Elten
T +49 2828 31396-80
E tourismus-elten@wfg-emmerich.de
Lindenallee 31
46446 Emmerich am Rhein
Erholungsort Elten > Gerritzens Mühle | WfG Emmerich

Gerritzens Mühle

Auf dem Möllenbölt in Elten steht eine alte Holländerwindmühle „Gerritzens Mühle“ aus dem Jahre 1846. Die Mühle ist voll funktionsfähig und kann an Sonntagen besichtigt werden. Das benachbarte MühlenCafé lädt zum Verweilen ein.

Weitere Informationen Google Maps
Kontakt Tourist Information Elten
T +49 2828 31396-80
E tourismus-elten@wfg-emmerich.de
Lindenallee 31
46446 Emmerich am Rhein
Erholungsort Elten > Naturgebiet Eltenberg-Bergherbos | WfG Emmerich

Naturgebiet Eltenberg-Bergherbos

Dieses Gebiet ist ein unentdeckter Schatz. Dort, wo der Rhein die Grenze in die Niederlande überschreitet, erhebt sich im flachen Land eine bewaldete Hügellandschaft. Diese Endmoräne ist vor ungefähr 200.000 Jahren während der vorletzten Eiszeit entstanden. Heutzutage ist dieses Gebiet Garant für eine abwechslungsreiche Natur mit wunderbaren Wäldern und üppigen Äckern mit spektakulären Weitsichten.

Weitere Informationen Webseite
Kontakt Tourist Information Elten
T +49 2828 31396-80
E tourismus-elten@wfg-emmerich.de
Lindenallee 31
46446 Emmerich am Rhein
Erholungsort Elten > Barfuß- und Erlebnispfad Eltenberg | WfG Emmerich

Barfuß- und Erlebnispfad Eltenberg

Besuchen Sie unseren Barfuß- und Erlebnispfad Eltenberg.
Machen Sie sich auf die Sohlen! Erleben Sie 20 verschiedene Themenfelder mit vielen verschiedenen Untergründen auf einem ca. 2 km langen Pfad durch den Hocheltener Wald. Genießen Sie das Kneipp-Wassertretbecken, die Outdoorsportgeräte oder die Baumelbänke und laufen Sie abwechselnd über z.B. Lehm, Kies, Sand, Rinde oder Waldboden. Ihre Füße werden sich freuen, es ist das blanke Vergnügen! Start und Ziel befinden sich in Hochelten am Sebastian-Kneipp-Platz. Schließfächer für Ihre Schuhe sind vorhanden. Idealerweise bringen Sie sich ein Handtuch (Fußtuch) mit.

Weitere Informationen Google Maps
Kontakt Tourist Information Elten
T +49 2828 31396-80
E tourismus-elten@wfg-emmerich.de
Lindenallee 31
46446 Emmerich am Rhein