Emmerich im Sommer 2024


Emmerich am Rhein, 02.07.2024

Unter dem Titel „Emmerich im Sommer“ veranstaltet die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH (WFG) vom 20.06 bis zum 27.07.2024 gemeinsam mit der Stadtbücherei Emmerich am Rhein, dem Familienbüro „ebkes“, dem Jugendcafé Emmerich, MuKie e.V. und dem städtischen Eigenbetrieb Kultur Künste Kontakte viele Aktionen in der Emmericher Innenstadt, auf der Rheinpromenade und im Rheinpark.

„In diesem Jahr gehen wir in die vierte Runde von Emmerich im Sommer, das Format ist quasi schon Tradition. Ohne unsere treuen Sponsoren wäre das so nicht möglich“ erklärt Bürgermeister Peter Hinze.

Rund 5 Wochen lang gibt es in Emmerich am Rhein ein buntes Programm für Groß und Klein.

„Wir freuen uns, dass in Emmerich am Rhein erneut ein solch abwechslungsreiches und vielversprechendes Programm geboten wird. Daher unterstützen wir auch in diesem Jahr wieder die Umsetzung“, erklärt Ludger Braam von der Sparkasse Rhein-Maas, die gemeinsam mit den Stadtwerken Emmerich, Q-Railing und G-Fittings zu den Hauptsponsoren von Emmerich im Sommer zählt.

„Die Stadtwerke Emmerich versorgen täglich mehr als 30.000 Menschen in Emmerich am Rhein und der umliegenden Region mit Strom, Gas und Wasser. Als verantwortungsvoller, lokaler Akteur ist es uns ein wichtiges Anliegen, die örtliche Wirtschaft und das kulturelle Leben in unserer Stadt zu fördern. Daher tragen wir sehr gerne dazu bei, dass Kulturveranstaltungen, wie Emmerich im Sommer, erfolgreich stattfinden können“, so Steffen Borth, Geschäftsführer der Stadtwerke Emmerich.

Die Stadtbücherei bietet Aktivitäten für verschiedene Altersklassen an. So wird es verschiedene Bastel-Aktionen geben, darunter z.B. Venezianische Masken. Auch ein Tag für Prinzessinnen und Prinzen findet am Schlösschen Borghees statt. Samstags wird in der Stadtbücherei wieder regelmäßig vorgelesen. Auch vom Familienbüro „ebkes“ werden zahlreiche Mitmachaktionen für Familien und Kinder geboten: von selbstgemachter Knetseife bis hin zu Enten angeln.

Das JuCa plant in diesem Jahr ebenfalls viele Aktionen in Emmerich am Rhein, darunter eine Kanufahrt mit Übernachtung, Ausflüge zum Aquuapark in Oberhausen oder zum Minigolfplatz in Elten sowie das JuCa-Dinner.

Die MuKie e.V. bietet am 20.07 ein Picknick am Haus im Park (Rheinpark) an. Am 26.07 gibt es das „JAM-merich“ im Rheinpark.

Auch die Emmericher Kirmes auf dem Geistmarkt ist Teil von Emmerich im Sommer. Sie beginnt am Freitag, den 05.07, und endet am Montag, den 08.07.24 mit einem Feuerwerk.

Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Programmpunkte, die durch die WFG angeboten werden, leicht verändert.

„In diesem Jahr haben wir 3 Feierabendmärkte, von denen zwei auch Teil von Emmerich im Sommer sind. Statt zusätzlich mehrere kleine Veranstaltungen anzubieten, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden, das Highlight mit einer Bühne mit kostenfreiem Eintritt und dem bekannten Lichterglanz-Feuerwerk zu setzen“, erklärt WFG-Geschäftsführerin Sara Kreipe.

An drei Donnerstagen (20.06./18.07./15.08.) finden von 16:00 bis 22:00 Uhr die Feierabendmärkte auf dem Neumarkt statt. Bei leckerem Essen, kalten Getränken und stimmungsvoller Live-Musik kann hier der Feierabend eingeläutet werden. Für die kleinen Besucher stehen u.a. eine Hüpfburg und Ballonkünstler Maik Schugt kostenfrei zur Verfügung.

Erster Raderlebnistag Niederrhein
Am Sonntag, den 07.07 findet der 1. Raderlebnistag statt, der auch durch Emmerich am Rhein am führt. Hier wird es bei der WFG, Rheinpromenade 11 ab 17:00 Uhr eine Tombola geben.

„Die Stadtwerke Emmerich versorgen täglich mehr als 30.000 Menschen in Emmerich am Rhein und der umliegenden Region mit Strom, und Wasser, daher tragen wir gerne auch dazu bei, dass die Events in der Stadt erfolgreich stattfinden können“, so Steffen Borth von den Stadtwerken Emmerich.

„Abschluss Emmerich im Sommer“ am 27.07.2024 mit Lichterglanz-Feuerwerk

Am 27. Juli 2024 erwartet die Besucher ein Tag voller Höhepunkte, darunter das spektakuläre Lichterglanz-Feuerwerk und ein vielfältiges Bühnenprogramm im Rheinpark – und das alles bei freiem Eintritt!

Der Tag startet um 9:00 – 13:00 mit dem Bürger-Frühstück. Bürgermeister Peter Hinze lädt zu Kaffee und Gesprächen auf dem Neumarkt ein.
Ab 16:00 Uhr startet dann der Einlass zum Konzertgelände im Rheinpark, das musikalische Bühnenprogramm startet ab 17:00 Uhr.Den Beginn macht die Newcomer – Band „The Testosterons“ aus Wesel. Mit ihrer sympathischen und mitreißenden Live-Performance, bringen sie das Publikum ordentlich in Stimmung. Um 18:30 folgt die Band SVAUN aus Nijmegen (NL) mit Gitarrenlast und Atmosphäre.Von ruhig bis deftig. Die Band hat sich erst vor kurzem gegründet, überzeugt aber bereits mit großem Potential. In den Umbaupausen der Bands wird das Kangoeroe Dweilorkest aus s’ Heerenberg dafür sorgen, dass die Stimmung nicht abflacht und verleiht der Veranstaltung einen grenzübergreifenden Herzschlag. Gegen 19:45 Uhr werden FELKMETT einen Auszug aus ihrem Repertoire zum Besten geben. Die Party-Rock-Coverband aus Emmerich spielt ca. eine Stunde und wird das Publikum für den Hauptact ordentlich auf Temperatur bringen. Der musikalische Höhepunkt des Abends ist die energiegeladene Performance der bekannten Band „Druckluft“ aus Köln. Die Headliner des Events werden mit ihrer einzigartigen Mischung aus Brass, Rock und Pop das Publikum begeistern und für ausgelassene Stimmung sorgen. Druckluft, bekannt für ihre mitreißenden Live-Auftritte und eingängigen Songs, wird ab ca. 21:00 Uhr dem Publikum einheizen.

Gegen 23:00 Uhr wird der Himmel über Emmerich im strahlenden Lichterglanz erleuchten. Das musikbegleitete Höhenfeuerwerk wird das Rheinpanorama in ein funkelndes Farbenmeer verwandeln.

Als Late-Night-Special wird MAVERIC den Rheinpark gegen Mitternacht für eine halbe Stunde zur Malle-Schlagerparty umfunktionieren und somit die Veranstaltung abschließen. Der Emmericher Maveric Hülsmann ist seit einigen Jahren Bestandteil des Ikke Hüftgold Imperiums und veröffentlicht regelmäßig Songs unter dem Schlagerstar-Label Summerfield.
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Die verschiedenen Stände auf der Rheinpromenade und im Rheinpark bieten eine Vielzahl von kulinarischen Köstlichkeiten, von regionalen Spezialitäten bis hin zu internationalen Leckerbissen.
Erfrischende Getränke runden das Angebot ab und laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Parkplätze stehen den Besuchern beim ALDI (Bahnhofstraße 12), LIDL (Eltenerstraße 17), JYSK (´s-Heerenbergerstraße 46) und im Innenstadtbereich der Stadt Emmerich am Rhein zur Verfügung.